Schriftgröße ändern
Freitag, Juni 22, 2018

Aktuelles

Crufts 2013 – nicht nur sportlich, sondern auch schön!

Crufts2013Auf seiner ersten großen Ausstellung im Mai 2012 hatte sich mein Manchester Terrier Murphy überraschend lebenslang für Crufts qualifiziert – die größte Hundeausstellung der Welt. So fuhren wir Anfang März nach Birmingham, um uns der internationalen Konkurrenz zu stellen. Zu dem vier Tage dauernden Hundefest waren insgesamt 25.000 Hunde angemeldet. Allein 80 Manchester Terrier waren in verschiedenen Altersklassen vertreten.


Jedem Hund wird in der Nähe seines Showrings eine "Bench" zur Verfügung gestellt, wo er stressfrei auf seinen Einsatz warten kann. Nachdem Murphys Platz gefunden war, hieß es zunächst abwarten. Vor uns hatten erst einmal 100 andere Mensch-Hund-Teams ihren großen Auftritt.

Crufts2013_2Murphy trat in zwei Klassen an. In der Limit Class werden Hunde aufgrund ihres Erscheinungsbildes und ihrer Bewegung beurteilt, die bereits für den Titel des Schönheitschampions vorgeschlagen wurden, diesen aber noch nicht tragen dürfen. Es waren 7 Rüden gemeldet. Die ersten 5 Hunde jeder Klasse wurden platziert und erhielten Schleifen bzw. Urkunden. Alle Nichtplatzierten fahren leider mit vollkommen leeren Händen nach Hause. Murphy wurde von Herrn Trevor Gore schließlich auf den 5. Platz gesetzt.

Crufts2013_3

 

  

 

In der Open Class waren die meisten der 15 Rüden amtierende Schönheitschampions. Da waren wir leider chancenlos, aber das macht nichts. Die Hunde waren alle wunderbar und lagen sehr dicht beieinander. Murphy ist ja noch jung - vielleicht kommen wir irgendwann zurück. Gelohnt hat es sich jedenfalls vollkommen!

Sabrina Leibelt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!
Weitere Informationen Zustimmen Ablehnen